Wine & Food Pairing - Wallis

Wednesday 08 Dec 2021 Article

Petite Arvine, geräucherte Forelle, «La Ratte»-Kartoffeln und Grapefruit-Vinaigrette

Ein typischer Petite Arvine mit einer Note rosa Grapefruit und einer gewissen Struktur, dessen Lebhaftigkeit die Geschmacksnerven entzückt. Die Zitrusvinaigrette, die den «La Ratte»-Kartoffeln Geschmack verleiht, erinnert an die Primäraromen des Weins. Das Fett der geräucherten Forelle wird durch die wohldosierte Säure des Petite Arvine ausgeglichen. Ein schnell zubereitetes Geschmackserlebnis.

Insbesondere, da der Petite Arvine ein Genusswein ist, der überrascht, verführt und schliesslich begeistert. Ein echter Wein für Feste. Das trifft sich gut, es ist ja gerade Festtagszeit. Wir werden viele Gelegenheiten zum Anstossen haben und der Tropfen wird jedem Festessen zum Jahresende würdig sein.

 

Zutaten: Für 4 Personen

  • 8 «La Ratte»-Kartoffeln
  • 1 rosa Grapefruit (Saft und abgeriebene Schale)
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone
  • Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 8 schöne, schräg geschnittene Tranchen geräucherter Forelle
  • Sauerrahm
  • Jungfer im Grünen (Blume) als Dekoration

Zubereitung:

  • Für die Vinaigrette den Senf, die abgeriebenen Zitrusschalen und den Grapefruitsaft vermischen. Olivenöl beigeben und zu einer Emulsion verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
  • Die «La Ratte»-Kartoffeln im Salzwasser garen. Die Kartoffeln schälen, in 4 mm dicke Scheiben schneiden und mit der Vinaigrette beträufeln.
  • Die Kartoffelscheiben rosettenförmig auf vier Tellern verteilen und die restliche Vinaigrette darüber geben. 2 Tranchen geräucherte Forelle und ein Sauerrahmhäubchen darauf anrichten. Mit Schwarzkümmelsamen bestreuen.

Dazu passt ein Petite Arvine, guten Appetit!

Verwandte Ereignisse

26-27Apr 2024

Vinotto Frühlingsdegustation

Verkostung


26-27Apr 2024

Helvetia Wine & Food Tasting

Verkostung


27-01Apr-Mai2024

Offene Weinkeller Deutschschweiz

Weintourismus


Schweiz. Natürlich.