Die Schweizer Nominierten des Best Of Wine Tourism 2024

hummus&Wine
Thursday 07 Sep 2023 Weintourismus

Für die Ausgabe 2024 des Best Of Wine Tourism gingen über 40 Bewerbungen aus der ganzen Schweiz ein, von denen 17 nominiert wurden. Die Gewinner der verschiedenen Kategorien werden am Donnerstag, den 26. Oktober anlässlich des Jahrestreffens des Netzwerks Great Wine Capitals, das zum ersten Mal in Lausanne stattfindet, bekannt gegeben. Die Jury unter dem Vorsitz von Robert Cramer ist begeistert von den eingereichten Projekten und freut sich auf die Preisverleihung vor einem internationalen Publikum.

Seit 2018 ist die Stadt Lausanne Mitglied des internationalen Netzwerks Great Wine Capitals (GWC), das grosse Metropolen umfasst, die für die Qualität ihrer Weinbauregionen und ihre weintouristischen Entwicklungen anerkannt sind: Adelaide, Bilbao (Rioja), Bordeaux, Kapstadt, Lausanne, Mainz (Rheinhessen), Mendoza, Porto, San Francisco (Napa Valley), Valparaiso (Casablanca-Tal) und Verona.

Das GWC-Netzwerk ist das einzige, das neue und alte Weinwelten umfasst. Es hat eine Reihe von Initiativen entwickelt und dauerhaft etabliert, darunter die «Best Of Wine Tourism»-Awards, eine prestigeträchtige Auszeichnung für die Akteure der Weinindustrie in jeder grossen Weinhauptstadt, die sich in den Bereichen Innovation, Gastfreundschaft und nachhaltige Entwicklung hervortun. Diese Auszeichnung hat sieben Kategorien: Architektur/Landschaft, Kunst/Kultur, Entdeckung/Innovation, Umwelt, Restauration/Hotellerie, Dienstleistung/Organisation und Handwerk.

In diesem Jahr gingen bei der Schweizer Jury über 40 Bewerbungen aus mehr als 12 Kantonen ein. Der Rekord an Bewerbungen aus der Deutschschweiz wurde bei dieser Ausgabe übertroffen. «Wir freuen uns, dass sich in der ganzen Schweiz weintouristische Angebote entwickeln», kommentiert Nicolas Joss, Direktor von Swiss Wine Promotion. «Sie sind nicht nur zahlreicher, sondern auch qualitativ besser!» fährt er fort. Der Vorsitzende der Jury, Robert Cramer, freut sich, jedes Jahr innovative Angebote mit sektorübergreifendem und interregionalem Potenzial zu entdecken.

Die Gewinner werden am Donnerstag, den 26. Oktober im Rahmen der Preisverleihung des «Best Of Wine Tourism» bekannt gegeben. An diesem Abend werden auch die «Global Best Of Wine Tourism» enthüllt. Diese zeichnen die besten internationalen Aktivitäten aus, die von den Mitgliedsstädten präsentiert werden. «Wir sind stolz darauf, die Schätze des Weintourismus in unserem Land vor Fachleuten aus weltberühmten internationalen Reisezielen zu präsentieren», begeistert sich Steeve Pasche, Direktor von Lausanne Tourismus, der für die Organisation der Generalversammlung des Netzwerks verantwortlich ist. «Eine weitere gute Gelegenheit, die Schweiz auf der Weltkarte der Destinationen für Wein- und Weintourismus mit hohem Prestige zu platzieren».

Die Nominierten des Wettbewerbs «Regional Best Of Wine Tourism» 2024 sind:

Wallis

 

Waadt

Deutschschweiz

 

Tessin

 

Drei-Seen-Land

Verwandte Ereignisse

26-27Apr 2024

Vinotto Frühlingsdegustation

Verkostung


26-27Apr 2024

Helvetia Wine & Food Tasting

Verkostung


27-01Apr-Mai2024

Offene Weinkeller Deutschschweiz

Weintourismus


Schweiz. Natürlich.